lech_classic_festival_1200

Aktuell:

Lech Classic Festival 2016:
Tetsuro BAN hatte die musikalische Leitung der Aufführung “Die Walküre” 1. Akt, konzertant
Solisten: Christopher Ventris, Linda Watson, Ain Anger
Lecher Festival Orchester
Samstag 6. 8. 2016 , Neue Kirche Lech

und dirigierte das Eröffnungskonzert ” Operngala” am Dienstag den 2. August 2016, Neue Kirche

Premieren in Regensburg:
Carmen 24.September 2016
La Cenerentola 2.Oktober 2016
Zauberflöte “Wiederaufnahme” 16.Dezember 2016
Madame Butterfly “Wiederaufnahme” 13. April 2017
Salome 7.Mai 2017
Maskenball 25.Juni 2017
Der Fliegende Holländer -15.Juli 2017

3. Sinfoniekonzert “Neujahrskonzert” 1./2./5./6. Jänner 2017
4. Sinfoniekonzert “500 Jahre Reformation” (J.S.Bach, J.J.Raff, F.Martin) 30.Jänner/ 2.Februar 2017

Tetsuro BAN

Die musikalische Ausbildung des Japaners begann schon im 4. Lebensjahr. Mit 22 Jahren übersiedelte er für sein Dirigierstudium nach Wien. Nach div. Engagements in Frankreich Kapellmeister an der Komischen Oper Berlin. Parallel zu den Gastdirigaten in Europa dirigiert Tetsuro Ban regelmäßig alle großen japanischen Orchester. Aufführungsserien an der Wiener Volksoper. Seit 2009 Generalmusikdirektor am Theater Regensburg.

The musical education of the Japanese conductor started at the age of 4. When he was 22, he moved to Vienna to study conducting. After several engagements in France, he became Kapellmeister of the Komische Oper Berlin. He performs as a guest conductor both in Europe and in Japan. He leads a regular performance series at the Vienna Volksoper. Tetsuro Ban is Generalmusikdirektor at the Theater Regensburg as of 2009.

Konzertrepertoire Open PDF

Repertoire Oper/Operette/Ballett/Musical Open PDF

Vetretung Europa:

Marlies Wagner Artist’s Management